Und es wurde doch wieder zugelassen.

Glyphosat,

etliche Studien haben das Pflanzenschutzmittel als krebserregend eingeschätzt und trotzdem haben es unsere Abgeordneten in Straßburg zwar mit Auflagen aber für 7 Jahre wieder genehmigt.

Es ist ein klarer Erfolg der ,,Pflanzenschutzhersteller,, wenn man bedenkt das ca. 40% der ackerbaulichen Flächen in Deutschland damit behandelt werden weiß man welche Umsätze hier dahinter stecken.

Noch ein Grund mehr, BIO zu werden.

 

BIO?

Logisch!

Wir haben uns zu einem neuen wichtigen Schritt 2016 entschieden.

Der Betrieb wird auf Öko umgestellt!

Dies wird über zwei Jahre geschehen, es ist ein weiterer Weg zur Ganzheitlichen Bewirtschaftung des Kreislaufes mit der Natur.

Wir werden den Mist der Tiere nun selbst auf unsere Flächen ausbringen und dadurch ein geschlossenes Ökosystem herstellen. Der chemisch systemische ,,Pflanzenschutz,, und der Mineraldünger wird durch Striegeln und den Anbau alter Getreidesorten die weniger an Masse sondern mehr an Robustheit orientiert sind ersetzt.

Also auf zu neuen Ufern, wir werden sicher auch hier Lehrgeld bezahlen aber sind von der Ganzheitlichkeit der Sache überzeugt.

Also sehen Sie es uns nach wenn die Getreidefelder nicht schon in den ersten Jahren perfekt sind! ;-), denn gut Ding braucht Zeit!

 

 

 

Der Osterhase kam heuer aus Frankreich

Pünktlich am Gründonnerstag traf kurz zur "Frohe Ostern" unser neues Spielzeug ein.

Ein "MF 6613"

Der Bräutigam 2014

Nachdem sich der alte Bulle in der Gefriertruhe niedergelassen hat, brauchten die Mädels ein neues Spielzeug!

Im März war die jährliche Zuchtrinderversteigerung für Fleischrinder in Ansbach. Als Bräutigam nahmen wir für unsere Kühe einen der besten der Siegerbullen Klasse "Angus" mit nach Hause.

Doch so viele Frauen waren Ihn zuviel, er nahm in den ersten 2 Wochen viele Kilos, bei der "harten Arbeit", ab.

Ernte is im vollen Gange

24.07.2013

Heute haben wir mit der Rapsernte begonnen und können mit dem Ertrag für die Wetterverhältnisse zufrieden sein!!

21.07.2013

So die Heuernte ist nach sehr schwierigem Wetterverhältnissen abgeschlossen und das mit guter Qualität und viel Ertrag.

Die Strohernte hat diese Woche begonnen. Durch die lange Trockenperiode ist das Gerstenstroh auch wunderbar gelb und zum Verfüttern gut geeignet.

Ab Dieseer Woche, so das Wetter hält werden wir mit der Raps und Weizenernte beginnen. Wobei die erhofften guten Ertrage wieder relativiert werden müßen da die Trockenheit zu lange ist.

Die Baustelle!! Wie alles begann!

Alle Tiere sind auf der "Alm"

Am 26.04.2013 kam das letzte Kalb der Abkalbesaison zur Welt. Wir haben die Bullen am 27.04.2013 auf die Weiden im ehemaligen Bundeswehrgelände gebracht und die Kühe am 04.05.2013 in die "Freiheit" gelassen. In kürze werden die Kühe mit ihren Kälbern nach Prappach an die Hohe Wann umziehen, wo sie den Sommer über die wertvollen Naturschutzflächen beweiden!

Das neue Reisemobil ist eingetroffen

27.03.2013

Beim Reisebus würde man das 5-Sternereisen nennen, allein die Kaffemaschine fehlt!

Der Bräutigam kommt.

03.2013

Ab Samstag, 15. März, geht es unseren Kühen wieder gut: denn der Deckbulle kommt zu ihnen, damit die Ersten kurz vor Weihnachten abkalben können.

Es ist ein Bulle mit hervorragenter Abstammung, den wir vom Zuchtbetrieb Stephan Mittermüller aus Erding geholt haben.

Was lange währt, wird endlich wahr...

02.2013

Der Neubau des Mutterkuhstalls für 80 Tiere wird heuer im Frühjahr in Angriff genommen. Helfer sind gerne willkommen!  ;-)

Aktuelles:

Neue Flyer eingetroffen!

 

Wichtige Info`s:

 

Leckeres Angusfleisch gibt es wieder am 17. & 18.01.2019 bei uns in Bramberg 

 

Achtung!!!

 

Es gibt wieder leckere Grillpakete mit Roastbeef, T-Bone Steak, Rib Eye, Flank Steaks und Ribs. 

 

 

 Anguspolnische und Rinderschinken gibt es wieder ab 06.01.2018

....Nur Holzkohle und Grill gibt's nicht! ;-))

 

 

Ab sofort ist auch der Online-Verkauf unserer Qualitäts-produkte eröffnet!

(Nutzen Sie für Bestellungen bitte das Feld "Kontakt", oben links in der Navigationsleiste)

Die Einweg-Kühlakkus

(quellen um das 100-fache auf)

Die Versandbehälter!

 Geliefert wird im Heubett!

(als wunderbar duftendes Verpackungsmaterial)

Neue Schmankerl:

Bolognese aus reinem Angusrind

 

Rinderschinken vom Angus-Rind, das alles und noch vieles mehr gibt es z.B...

In der Markthalle in Coburg, oder direkt Online bei uns!

(für Bestellungen nutzen Sie bitte das Feld "Kontakt" oben links in der Navigationsleiste)

Besucherzaehler